Vulpes Lupus Canis
Startseite

Was würdest du für deine Liebe tun?


Natürlich fällt dir bei dieser Frage sofort ein Schlagwort als Antwort ein: "ALLES!"

Aber sei ehrlich: Würdest du wirklich alles dafür tun? Alles, obwohl du eigentlich weißt, dass jede Liebe vergänglich ist?

Sicher ist das eine sehr romantische Vorstellung - zugegeben. Aber reicht es nicht schon aus, der Welt von dieser Liebe zu erzählen?

Wer sich für deine Liebe interessiert? Du wärst erstaunt, was du sehen würdest, wenn du einen Blick in die Köpfe der Leute, die dich umgeben, werfen könntest ...

Sieh in meinen - wenn du magst.


Ich für meinen Teil habe diese Seite gewählt, um den Menschen - ob allzu interessiert oder nicht - meine Liebe zu etwas zu zeigen.

Begonnen habe ich mit einem Buch - meinem Buch. Und diese Seite hier ist eben das Pendant, welches du erfreulicherweise gefunden hast. Ich kann mich schließlich nicht jeder Form der Mitteilsamkeit verschließen. Deshalb war mir recht schnell klar, dass ich Facebook und diese Dinge wohl eines Tages nutzen müsste, um meine Geschichte "an den Mann oder die Frau zu bringen". Und als Form der Unabhängigkeit und dem Bruch mit der Unterwerfung unter zahlreichen Restriktionen, ist dann diese noch junge Seite entstanden. Hier entscheide ich meinen Benutzernamen selbst - und nicht eine Klarnamen-Politik ala Facebook.

 

Natürlich habe auch ich mich hier an moralische und soziale Regeln zu halten (was ich übrigens auch von meinen "virtuellen Gästen" erwarte, für die Zeit, die sie auf dieser Seite verbringen).

Jedoch treffe ich, im Rahmen dieser Möglichkeiten, meine Entscheidungen selbst. Und das nennt man souverän.

 

Unabhängigkeit und Souveränität sind in meinem Buch "Vulpes Lupus Canis" sehr bedeutungsschwangere Begriffe. Und wenn du ebensoviel davon hältst wie ich, dann bist du mir erst recht willkommen. :-)

© 2020 Chenerah Gajaze. Alle Rechte vorbehalten.

Kekse für den Browser: Der Verwendung von Cookies zustimmen?

Ich mag Kekse